Für komplexere Embedded Applications empfiehlt Philosys einen Application Service Layer zu implementieren, in dem die Services z.B. für Kommunikation, Datenspeicherung, Audio- und Video­funktionalitäten gebündelt werden und über eine systemunabhängige Schnittstelle (API) der eigentlichen Anwendung zur Verfügung gestellt werden.

Bei der Applikationsentwicklung sind wir relativ unabhängig vom zugrunde liegenden Betriebssystem. Daher können wir auch die Fokussierung auf eine bestimmte Softwareplattform aufgeben. Ob Linux, Windows oder ein proprietäres System die Basis ist: diese Frage verliert an Bedeutung. Wir entwickeln die Applikations­software in einem Framework nach Wahl und vorzugsweise in C++ oder Java.

Für die Applikationsentwicklung ist ein tiefes Verständnis der spezifischen Anforderungen notwendig. Fragestellungen aus den verschiedensten Bereichen sind uns vertraut: Maschinenbau, Telefonie, Automotive, Medizintechnik, Haustechnik, Consumer Electronics und einige andere. Unsere Software-Entwickler sind es gewohnt, diese Herausforderungen anzunehmen und sich in die speziellen Belange der einzelnen Fachgebiete einzuarbeiten.

Mit Embedded Applications setzen wir die Kernkompetenz unserer Kunden in IT um. Eine enge, von Vertrauen geprägte Zusammenarbeit ist daher unabdingbar für das gute Gelingen eines solchen Software-Projektes. Nur gemeinsam mit unseren Auftraggebern schaffen wir ein Optimum an Qualität und damit an Zufriedenheit bei deren Kunden.

Back to top