Unsere Produkte ergänzen unser Angebot

ADTF ist ein von Audi entwickeltes Tool und steht für Automotive Data and Time Triggered Framework. Es stellt ein Basis-Framework zur Entwicklung beliebiger (Fahrer-)Assistenzsysteme dar. Dabei unterstützt es den Entwickler beim schnellen Erstellen von Prototypen und zielt somit auf die Verwendung in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen bei Automotive-Firmen.

Die von Philosys auf Basis von ADTF entwickelten Produkte unterstützen bei der Entwicklung von Assistenzsystemen.

Philosys Label Editor

Labeln oder Annotieren bedeutet in diesem Zusammenhang, dass reale Objekte in Videodatenströmen je nach Gestalt und Eigenschaften mit verschiedenen geometrischen Objekten manuell und/oder halb automatisch markiert und mit Attributen versehen werden können. Die resultierenden Grunddaten können zur Verifikation von Algorithmen genutzt werden.  Mehr...

Valpro - Validation Project

Valpro ist ein Rahmenwerk zur Absicherung sensor- und kamerabasierter Fahrerassistenzsysteme. Valpro wurde projektorientiert konzipiert und lässt sich daher über Plug-Ins und entsprechende Schnittstellen leicht auf spezifische Projektanforderungen anpassen. Mehr...