Es wurden Komponenten eines unter Linux ablaufenden Assistenzsystems auf ADTF portiert. Insbesondere mussten hierbei alle externen Schnittstellen der jeweiligen Komponenten auf die aktuelle ADTF-Umgebung angepasst werden.

Die eingesetzten Technologien waren ADTF, Linux, Gnu C++, KDevelop, scons, Qt und OpenGl.

Back to top